Vorbereitungsspiel SC Abstatt – Spvgg Möckmühl 0 :1 (0 : 0)


Vorbereitungsspiel 

SC Abstatt – Spvgg Möckmühl 0 :1 (0 : 0)

Bei sehr windigem Wetter hatten die Gäste in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel und gingen bereits in der (10.) mit 0 : 1 in Führung, als wir an der Mittellinie einen Fehlpass produzierten, nutzen das die Möckmühler eiskalt aus. Die Gäste hatten in der (28.) noch eine große Chance als ein Spieler allein vor unserem Torwart zum Abschluss kam doch zum Glück für uns ging der Ball weit am Tor vorbei. Von uns war Offensiv in der ersten Halbzeit nichts zu sehen, nicht einmal ein Schuss auf das Tor der Gäste war zu verzeichnen. Unser Spielaufbau war zu langsam und es war auch wenig Bewegung ohne Ball, dadurch hatten es die Gäste leicht das Spiel zu kontrollieren. Nach der Halbzeit machten wir etwas mehr Druck und verpassten in der (58.) eine Flanke von rechts knapp vor dem Tor. Nach gutem Zuspiel hatte Sahin dann in der (66.) noch eine Chance allein vor dem Torwart doch dieser konnte, wenn auch mit Mühe gerade noch vor der Torlinie klären. Danach brach der Schiedsrichter nach einem Wolkenbruch und etwas Hagel das Spiel in der (70.) ab. Insgesamt war das eine sehr dürftige Vorstellung unserer Mannschaft gegen den vierten der Kreisliga A 2. Hoffentlich ist in den nächsten Spielen etwas mehr Engagement zu sehen als am vergangenen Sonntag, ansonsten wird es schwer um im Abstiegskampf erfolgreich zu sein.  

Es spielten: Deiss, Heilmann, Islek, Kreh, Schnabel, E. Kücük, Zeybekoglu, Aydinli, Gectan, M. Kücük, Sahin, Stahl, Varkas, Camara, Arias, Sanneh

W.S.


Geschrieben am 12. Februar 2019 von A. Schumacher