SC Abstatt – FV Wüstenrot 1 : 1 (1 : 1)


SC Abstatt – FV Wüstenrot 1 : 1 (1 : 1)

Letztes Heimspiel in der Bezirksliga

Beim letzten Heimspiel in der Bezirksliga mussten wir, nach dem seit vergangenem Wochenende feststehenden Abstieg, bei hochsommerlichen Temperaturen in dem für die Tabelle bedeutungslosen Spiel gegen Wüstenrot antreten. Den ersten Torschuss in diesem Spiel gaben die Gäste in der (3.) aus 16 m ab doch unser Torwart konnte halten. In der (9.) bekamen wir einen Freistoß in der Hälfte der Wüstenroter zugesprochen dieser wurde von Schnabel hoch in den Strafraum gespielt und Lenicker kam aus kurzer Distanz zum Schuss und erzielte die 1 : 0 Führung für den SC.  Die Gäste bekamen in der (17.) einen Freistoß 20 m vor dem Tor zugesprochen doch auch diesen konnte unser Torwart sicher halten. Es folgte in der (27.) der 1 : 1 Ausgleich durch Luca Schumacher, mit einem Schuss in halblinker Position innerhalb des Strafraums. Wüstenrot hatte in der (30.) noch eine große Chance zur Führung doch unser gut haltender Torwart Deiss konnte zum Eckball klären, dieser brachte dann nichts ein. Bis zur Halbzeitpause plätscherte dann das Spiel ohne große Höhepunkte dahin. Nach Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Gäste in der (48.) aus 16 m zum Schuss doch unser Torwart konnte mit einer Glanzparade halten. Danach boten beide Mannschaften „Sommerfußball“ wobei die Gäste die besseren Torchancen hatten. So wie in der (67.) und (75.) sowie in der (82.) als sie jeweils von der Strafraumgrenze aus zum Schuss kamen doch unser Torwart konnte jedes Mal sicher halten. So blieb es letztendlich beim alles in allem gerechten Unentschieden in dem bedeutungslosen Spiel. 

Es spielten: Deiss, Akyol (88. Calusic), Haradinaj, Kreh, Schnabel (41. Gectan), Varkas, Lenicker, M. Kücük, Sahin (46. Kammlot), Stahl, Aksoy (86. Fiedler)

W.S.


Geschrieben am 10. Juni 2019 von A. Schumacher