Kreisliga A1: SC Abstatt – FC Obersulm, 2:1 (2:0), Abstatt


Kreisliga A1: SC Abstatt – FC Obersulm, 2:1 (2:0), Abstatt

Der SCA erkämpfte sich verdient mal wieder 3 Punkte und schickte die Gäste mit leeren Händen nach Obersulm zurück. 

Am Ende hieß es 2:1 für die Hausherren. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden.

Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. 

Beide Mannschaften hatten sich im Hinspiel ein enges Match geliefert, das der FC Obersulm am Ende mit 3:2 gewonnen hatte.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der SC Abstatt bereits in Front. Leon Beckert markierte in der zweiten Minute die Führung. Das 2:0 der Mannschaft von Manuel Dolpp bejubelte Alexander Stahl(30.). 

Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Kurz vor Ultimo war noch Jan Fellger zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des FC Obersulm verantwortlich (85.).

Mit Ablauf der Spielzeit schlug der SC Abstatt die Gäste aus Obersulm verdient mit 2:1.

Der SC Abstatt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. 

Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel.

In der Endphase des Fußballjahres rangierte die Heimmannschaft im unteren Mittelfeld.

Der SC Abstatt bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, fünf Unentschieden und zwölf Pleiten.

Nach sechs sieglosen Spielen ist der SC Abstatt wieder in der Erfolgsspur.

Der SCA hat das nächste Spiel erst in drei Wochen, am 11.06.2022 gegen den TV Flein.

Es spielten: Deiß, Haradinaj, Schnabel, Beckert, Türk, Calusic, Coffaro(ab 65.Minute Özdemir), Kammlot, Andrei, Stahl, Nikci


Geschrieben am 24. Mai 2022 von A. Schumacher