FC Berwangen – SC Abstatt 0 : 2 (0 : 1)


Vorbereitungsspiel 

FC Berwangen – SC Abstatt 0 : 2 (0 : 1)

Nach der ersten Woche im Training stand am vergangenen Sonntag das erste Vorbereitungsspiel für die neue Saison beim B-Ligisten in Berwangen an. Wir hatten von Beginn an mehr Spielanteile und kamen in der (8.) zum ersten Torschuss von halbrechter Position, doch der Torhüter der Gastgeber war auf dem Posten und lenkte den Ball übers Tor. Eine Minute später bekamen wir einen Freistoß 20 m vor dem Tor in halbrechter Position zugesprochen den Arias ausführte doch erneut war der Berwangener Torhüter zur Stelle und lenkte den Ball über das Tor. Die Gastgeber kamen in der (10.) aus 16 m zum Abschluss doch der ging links am Pfosten vorbei ins Aus. Wir hatten weiterhin mehr Spielanteile und kamen in der (18.) nach Zuspiel von Schuhmacher, durch Lenicker aus 16 m zum Schuss, doch der ging übers Tor. Schuhmacher kam in der (28.) aus kurzer Distanz zum Schuss, doch der Berwangener Torwart konnte erneut glänzend parieren. Es folgte in der (30.) die 1 : 0 Führung für den SC durch Neuzugang Qorri der einen weiten und schnellen Handabschlag, von unserem Torwart Deiss, am Strafraum des Gegners trotz Bedrängnis gut annahm und den Torhüter mit einem überlegten Heber überwand. Aksoy kam in der (40.) innerhalb des Strafraums zum Schuss doch der verfehlte knapp das Tor. Die Gastgeber kamen kurz vor der Halbzeit noch aus 16 m zum Schuss, doch auch dieser ging links am Tor vorbei. Trotz verstärkten Bemühungen der Gastgeber konnten wir uns auch zu Beginn der zweiten Halbzeit gut in Szene setzen und bekamen in der (53.) einen Freistoß auf der linken Seite kurz vor dem Strafraum zugesprochen doch der Berwangener Torhüter konnte gerade noch mit Fußabwehr vor der Linie zum Eckball klären. In der (62.) kamen die Gastgeber aus kurzer Distanz aus halbrechter Position zum Abschluss, doch auch der ging am Tor vorbei. Es folgte in der (70.) die große Chance für den SC durch Qorri der nach gutem Zuspiel allein vor dem Torhüter zum Abschluss kam, doch dieser parierte erneut glänzend. Eine Minute später machte er es besser als er mit einem platzierten Schuss in halbrechter Position innerhalb des Strafraums zum 2 : 0 für den SC vollendete. Danach war die Luft bei den Gastgebern etwas raus, wenn sie auch in der (81.) noch eine große Chance hatten als ein Berwangener allein vor unserem Torwart zum Schuss kam doch der konnte glänzend mit dem Fuß klären. Die letzte Chance hatten wir in der (90.) durch Aksoy doch seinen Schuss konnte der Torhüter gerade noch vor der Torlinie klären. Insgesamt gesehen kann man mit der Leistung im ersten Vorbereitungsspiel zufrieden sein, doch es gibt noch einiges was zum Verbessern ist. 

Es spielten: Deiss, E. Kücük, Stahl, Poslu, M. Kücük, Lenicker, Schuhmacher, Aksoy, Gectan, Kaya,  Qorri, Schumacher, Arias, Caffaro

W.S.


Geschrieben am 23. Juli 2019 von A. Schumacher