D2 mit erstem Saisonsieg


D2 mit erstem Saisonsieg

In einem spannenden Spiel sicherten sich unsere Jungs ihre ersten drei Punkte in der D-Jugend. Nachdem es bisher nach guten Leistungen in den vorangegangenen Spielen nicht reichte, die ersten Punkte zu sichern, wurde das Heimspiel gegen Wüstenrot mit 1:0 gewonnen. Die Jungs zeigten, dass sie nicht nur spielerisch sondern auch kämpferisch voll bei der Sache sind. Auf schwer bespielbarem Platz war es nicht ganz einfach, gegen die giftigen Gäste zu bestehen, doch der Einsatz und Wille war jedem einzelnen Spieler anzumerken. Recht früh in der Partie stand es schon 1:0, nach einem sehenswerten Solo von Maxim G., der den Ball genau wie vor dem Spiel besprochen, im Tor versenkte. Das gesamte Spiel über stand die Defensive sicher und die wenigen Bälle, die aufs Tor kamen, wurden von Alpay teilweise großartig entschärft. Möglichkeiten gab es auf beiden Seiten wobei unsere Jungs weiterhin deutlich mehr vom Spiel hatten. Hatten wir bisher immer mindestens ein Gegentor aus dem Nichts bekommen, gelang es diesmal, die Null hinten zu halten und wir haben endlich unsere längst überfälligen, ersten Punkte auf dem Konto.

Es spielten: Alpay, Maxim U., Lennart, Robin, Felix, Leo, Maxim G., Nikita, Luis, Linus, Mehmet-Ali, Christian


Geschrieben am 15. Oktober 2019 von A. Schumacher