F-Jugenturnier 05.11.2016


F-Jugenturnier 05.11.2016

in Neckarsulm – Amorbach

Spieler: Nikita, Lennart, Lenni, Marvin,

Emirhan, Luca K., Alex

  1. SC Abstatt – Neckarsulmer Sport-Union 1 : 1
    Nach nervösem Beginn und einem unglücklichen Gegentor bekamen unsere Jungs den Gegner immer besser in den Griff und hielten ihn meist in der eigenen Hälfte. Leider hatten sie über lange Strecken des Spiels viel Pech. Lennart und Luca trafen je einmal nur den Pfosten und eine weitere Großchance ging knapp über die Latte. Der Gegner kam nur noch einmal durch einen Konter gefährlich vor unser Tor. Doch Torwart Alex verhinderte durch eine Glanzparade Schlimmeres. In der letzten Minute schaffte Luka K. dann schließlich doch noch den mehr als verdienten Ausgleich.
  1. SC Abstatt – SF Lauffen 1 : 2

Auch in dieser Partie hatten unsere Jungs den Anfang ziemlich verschlafen, so daß der Gegner gleich mit 2 Toren in Führung gehen konnte. Es folgte eine sehr zerfahrene Partie, in der sich beide Manschaften viele Fehlpässe erlauben. Dennoch konnte unser Team sich ein paar gute Chancen rausarbeiten, die sie aber leider nicht verwandeln konnten. Luca K. scheiterte in dieser Phase zweimal am gegnerischen Torwart. Erst in der 9. Minute erziehlte Emirhan den späten Anschlusstreffer. Leider etwas zu spät, um das Spiel nochmal ganz drehen zu können.

  1. SC Abstatt – TSV Löwenstein I 2 : 0

Die erste Hälfte der Partie ging hin und her, ohne daß sich eine der Mannschaften einen nennenswerten Vorteil erarbeiten konnte. Gegen Mitte des Spiels hatte Löwenstein dann aber 3 Großchancen am Stück, die unser Torwart Luca K. jedoch hervorragend parieren konnte. Wie bereits in den vorherigen Spielen hatte unser Team seine stärkste Phase im letzten Drittel: Eingeläutet wurden diese durch Chancen von Ermirhan und Alex, aber es war schließlich Nikita, der den gegnerischen Torwart tunnelte und so den Führungstreffer erzielte. In der letzten Minute konnte unser Team sogar (mit etwas Hilfe) auf 2:0 erhöhen. Der Gegner bekam eine Ecke von Lennart nicht gleich in den Griff und irgendwie landete der Ball im Netz.

  1. TSV Biberach – SC Abstatt 1 : 1

Die erste Hälfte des Spiels benötigten unsere Jungs auch dieses Mal wieder um richtig warm zu werden. Leider machte das aber auch den Gegner stark, so daß Biberach in der 5. Minute zur ersten Chance der Partie kam. Das Gegentor ließ dann auch nur noch eine weitere Minute auf sich warten. Davon ließen unsere Jungs sich aber nicht entmutigen. An diesem Tag schienen sie erst unter Druck richtig Gas zu geben. In einer Traumkombination legte Lenni für Nikita zum wohlverdienten Ausgleichstreffer vor. Der Rest des Spiels war dann Kampf pur und Biberach schaffte es noch ein paar Mal, gefährlich vor unser Tor zu kommen. Allerdings zappelte der Ball das nächste Mal erst nach dem Schlusspfiff im Netz. Glück gehabt, Abstatt!

  1. SC-Abstatt – TSV Willsbach 1 : 0

Das letzte Spiel des Tages begannen unsere Jungs hoch konzentriert. Gleich im ersten Angriff überraschten sie den Gegner und Alex erzielte das 1:0. Auch in der Folge kam unser Team nie in Bedrängnis, sondern spielte noch zwei weitere super Chancen heraus. Leider scheiterte Emirhan beide Male am gegnerischen Keeper. Nach furiosem Beginn wurde es dieses Mal allerdings gegen Ende nochmal eng für unser Team. Aber Luca hielt im Tor den Sieg bombenfest. Erst parierte er den Ball eines Gegners, der ganz allein auf das Tor zukam und dann hatte er auch noch den Nachschuss sicher.

Alles in allem hat das gesamte Team an diesem Spieltag eine gute Leistung gezeigt!

img-20161105-wa0000-1


Geschrieben am 7. November 2016 von A. Schumacher