D-Junioren: Sieg und Niederlage gegen Union Heilbronn – zweite Mannschaft bei der Hallenbezirksmeisterschaft


D-Junioren: Sieg und Niederlage gegen Union Heilbronn – zweite Mannschaft bei der Hallenbezirksmeisterschaft

Bei strömenden Regen spielten die ABI-D3 und D4-Junioren gegen jeweils gegen Union Heilbronn. Zunächst musste die D4 ran. Nach einer völlig verschlafenen ersten Halbzeit konnten die Jungs die zweite Halbzeit offen gestalten. Dennoch gab es eine deutliche Niederlage. Besser machten es die Jungs der D3. Bei immer schlechter werdenden Platzverhältnissen lieferten sich die Jungs einen zähen Kampf gegen die D2 von Union Heilbronn. Durch Tore von Benni Steeb und Valentino konnte die Partie bei einem Gegentreffer für die ABI-Mannschaft entschieden werden. Das Spiel der D2 gegen Löwenstein fiel dagegen buchstäblich ins Wasser.

Im Trockenen spielte die nächste Mannschaft der D-Junioren bei der Hallenbezirksmeisterschaft. Doch die Gegner waren für das junge Team einfach zu stark. Nach vier deutlichen Niederlagen erkämpften sich die Jungs immer ein Unentschieden.


Geschrieben am 13. November 2017 von A. Schumacher